Zahl der Woche

Full-Service-Leasing

Zahl der Woche

16. September agvs-upsa.ch – Zahlen bringen Sachverhalte auf den Punkt. Jede Woche blicken wir hinter eine Ziffer. Heute: Full-Service-Leasing steht insbesondere bei Kleinunternehmen auf der Agenda. 
 
zdw_22_prozent_920x500px.gif

mig/pd. Das Arval Mobility Observatory untersucht einmal jährlich auch die Finanzierungsmethoden der Firmenflotten. Hier wird das Full Service-Leasing derzeit bei 13 Prozent der Firmen in der Schweiz als Hauptfinanzierungsmethode eingesetzt, was gegenüber dem Jahr 2020 eine Verdoppelung bedeutet (2020: 6%). Insbesondere bei den kleineren Unternehmen planen weitere 22 Prozent die Einführung oder den Ausbau in den nächsten drei Jahren. 

Weiter ist aus dem «Fleet and Mobility Barometer 2022» herauszulesen, dass alternative Technologien immer beliebter werden. Hybride und reine Elektromodelle werden von einem von fünf Unternehmen eingesetzt; Plug-in-Hybride liegen mit 16 Prozent etwas darunter. Insgesamt wird jede dieser drei Technologien von einem Drittel der Unternehmen genutzt oder in Betracht gezogen. Die Schweiz bewegt sich hier auf dem Niveau von Europa. 

Auch Firmen mit Nutzfahrzeugen in der Flotte haben bereits begonnen, ihre Flotte zu elektrifizieren: 25 Prozent nutzen Elektromodelle bereits oder ziehen sie in den kommenden drei Jahren in Erwägung. Dies ist bei grösseren Unternehmen eher der Fall als bei kleineren. Was die anderen Technologien betrifft, so wird CNG/Biogas bereits von 7 Prozent der Unternehmen eingesetzt, Wasserstoff dagegen erst in 2 Prozent.
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

2 + 3 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare