Garagen müssen innovativer werden

SRF-Radiobeitrag

Garagen müssen innovativer werden

12. Juli 2021 agvs-upsa.ch – Der Trend zu Elektromobilität und seine Auswirkungen auf die Garagisten – Kurt Giger, Geschäftsführer der Ruckstuhl Garagen mit Sitz in Kloten ZH, hat sich mit Radio SRF darüber unterhalten.

20210712_kenel_artikelbild.jpg
Quelle: AGVS-Medien

mig. «Wir werden mit der Elektromobilität mit Sicherheit weniger Umsatz machen als heute mit den Benzin- und Dieselmotoren», sagt Kurt Giger in der Radionachrichtensendung «Rendez-vous» von SRF. Der gelernte Automechaniker arbeitet seit 40 Jahren in der Autobranche. Vor der Veränderung fürchtet er sich nicht: «Diese Technik ist sehr faszinierend. Und was da alles Neues kommt, das können wir uns gar nicht vorstellen.»

Kurt Giger wirbt im Radiobeitrag dafür, dass sich seine Berufskollegen mit dem Wandel auseinandersetzen und innovative Ideen entwickeln. Der AGVS-Garagist richtet den Fokus beispielsweise auf Dienstleistungen und schlägt einen Bring- und Holservice bei Wartungen vor.  
 
Geben Sie Ihrer Karriere neuen Schwung
Weiterbildung, individuell auf Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten zugeschnitten, bietet die AGVS Business Academy. Alle angebotenen Seminare können unabhängig voneinander kombiniert werden.
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

10 + 3 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare