Über die SwissSkills in die Königsklasse

11. Januar 2018 autoberufe.ch – «Entdecke den Champion in dir» – oder besser gesagt «Finde den Champion in deiner Garage»! Im Juni wird in der Mobilcity die Suche nach den talentiertesten Automobil-Mechatronikern der Vorausscheidungen für die Schweizer Berufsmeisterschaften stattfinden. Den besten Schraubern winkt ein Auftritt auf internationalem Parkett. Die Vorbereitungen können beginnen.
 


Die Qualifikation für die SwissSkills findet für die Automobil-Mechatroniker dieses Jahr erneut in der Mobilcity statt. Im Bild die Kandidaten des Jahres 2016.

tki. Höchste Konzentration. Der Motorenblock im Visier. Die Fehlersuche kann beginnen. Doch was während der Lehre in den überbetrieblichen Kursen, in der Berufsschule und in der Garage eingehend geschult wurde, ist heute eine Bewährungsprobe. Links und rechts blicken die Berufskollegen in den Hallen der Bernexpo ebenso nervös auf ihre Aufgabenstellungen – die Zeit läuft. Zeit, den Ausbildungsbetrieb stolz zu machen: Vom 12. bis 16. September werden an den SwissSkills 2018 in 135 Berufen unter 1100 Teilnehmern die Schweizer Meister gesucht. Ein Meilenstein, den Automobil-­Mechatroniker Riet Bulfoni bereits erfolgreich genommen hat. «Für ihn war es der Anfang einer steilen Karriere», erinnert sich Olivier Maeder, beim AGVS für die Berufsbildung zuständig. Denn dem Bündner gelang mit seiner Leistung an den nationalen Berufsmeisterschaften der Sprung an den Eurocup. « Und dort legte er den Grundstein für die Teilnahme an den World Skills Abu Dhabi 2017, wo er nicht nur beste Werbung für seinen Ausbildungsbetrieb, sondern auch für das duale Berufsbildungssystem der Schweiz machte», zeigt sich Maeder stolz.
 
Der Weg nach Kasan beginnt
Und ihre auszubildenden Automobil-Mechatroniker können etwas, sind sich die Verantwortlichen des schweizerischen Garagistenverbands auch heuer einig. «Die nächsten Berufsweltmeisterschaften finden 2019 in Kasan, der Hauptstadt der russischen Republik Tatarstan, statt. Die Vorbereitung beginnt jetzt», zeigt Olivier Maeder den ambitionierten Marschplan auf. Der AGVS rechnet damit, die Vorausscheidungen für die nationalen Meisterschaften mit 40 Automobil-Mechatronikern anzugehen. Diese treten am Samstag, 30. Juni, in der Mobilcity zum Kräftemessen an. «Voraussichtlich qualifizieren sich die besten 20 Kandidaten für die SwissSkills, die im Herbst über die Bühne gehen», ergänzt Maeder.
 

Die drei Besten betreten europäisches Parkett
Zum zweiten Mal finden nach 2014 die SwissSkills vom 12. bis 16. September 2018 wieder in den Messehallen der Bernexpo statt. Die nationalen Wettkämpfe erfahren dieses Jahr eine Neuerung. «Am letzten Tag finden neu die ‹Best of SwissSkills› und während der ganzen Wettkampfdauer die ‹mySkills› statt. Bei letzterem Programmpunkt geht es darum, Berufe ausprobieren zu können, also um aktive Nachwuchsförderung», erörtert Olivier Maeder.

Diese beiden Veranstaltungen werden mehrheitlich von Lernenden und Teilnehmern abgehalten. Fest steht aber bereits an der Schlussfeier vom 15. September: Den drei besten Automobil-Mechatronikern winkt nicht nur Ehrenmetall, sondern das Ticket für den Eurocup.

Eurocup in der Mobilcity
Weiter geht es am 8. Dezember mit dem Eurocup 2018. Der einstige 5-Ländercup wird dieses Jahr in der Schweiz ausgetragen. «Die besten Automobil-Mechatroniker aus der Schweiz, aus Deutschland, Österreich, Italien, beziehungsweise Südtirol, eventuell auch aus Luxemburg und Liechtenstein stellen sich dann in der Mobilcity den kritischen Blicken der Jury», freut sich Olivier Maeder auf den internationalen Wettkampf in den Hallen des AGVS. Ein Wettkampf, der für die beste Nachwuchsfachkraft des Schweizer Garagistenverbands den Einzug an die Weltmeisterschaften 2019 in Russland bedeutet.
 
Die Etappen im Überblick
• Vorausscheidungen SwissSkills: Samstag, 30. Juni 2018, Mobilcity, Bern. Experten halten sich vom 29. Juni (16 Uhr) bis 30. Juni (18 Uhr) bereit.
• SwissSkills: 12. bis 16. September 2018, BERNEXPO. Experten sind vom 11. September (14 Uhr) bis 15. September (circa 22 Uhr) gefragt.
• Eurocup: Samstag, 8. Dezember 2018, Mobilcity, Bern. Experten reservieren sich provisorisch das Zeitfenster vom
7. Dezember (14 Uhr) bis 8. Dezember (20 Uhr).
• WorldSkills: 29. August bis 3. September 2019, Kasan, Russland.
Via autoberufe.ch anmelden
Die Anmeldungsformulare und die Zulassungsbedingungen für die Qualifikation der SwissSkills Bern 2018 werden im Verlauf des Monats Februar auf autoberufe.ch publiziert.
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie